Impfung von zwei Kontaktpersonen von Schwangeren

Laut Impfverordnung des Bundesgesundheitsministeriums dürfen Schwangere Patientinnen “bis zu zwei enge Kontaktpersonen“ bestimmen, die dann Anspruch auf eine Corona-Impfung haben. Ab sofort können wir als Ihre Frauenarztpraxis je nach Verfügbarkeit des Impfstoffes dies übernehmen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie zwecks eines Termins für die Impfung kontaktieren werden! Weiterlesen

Impfung gegen Covid-19 beeinträchtigt nicht die Fruchtbarkeit

Impfung gegen Covid-19 beeinträchtigt nicht die Fruchtbarkeit   Derzeit sind 2 mRNA-COVID-19 Impfstoffe der Firmen BioNTech/Pfizer und Moderna in Europa zugelassen. Diese bestehen aus “messengerRNA“ (mRNA), durch die die Körperzellen im Bereich der Injektionsstelle Proteine produzieren, die der Oberfläche der Coronaviren – den sogenannten Spikes – ähneln und dadurch Immunzellen aktivieren, spezifische Antikörper zu bilden. […] Weiterlesen